Startseite Wir über uns Produkte Bildergalerie Impressum Kontakt Links
S&T Bodenbeläge
Inhaber: Peter Spielvogel
S&T Bodenbeläge  - Kepserstraße 37 - 85356 Freising/Lerchenfeld Tel.: 08161 / 98 69 00 - Fax: 08161 / 98 68 97 - E-Mail: s.t.bodenbelaege@t-online.de (Mo-Fr.09:30-17:30, Sa.09:30-12:30)

Wir haben für Sie folgende Produkte führender Hersteller im Sortiment:

Teppichböden /  Läufer

Teppichböden sind nach wie vor der Deutschen liebster Bodenbelag. Teppichboden hat gegenüber anderen Bodenbelägen viele Vorteile. So erzeugt er ein warmes, behagliches Wohnklima. Er bietet ausgezeichnete Schalldämmung und Trittsicherheit und minimiert das Verletzungsrisiko bei Stürzen. Zudem gibt es keine andere Bodenbelagsart, die so vielseitig in ihren gestalterischen Möglichkeiten, aber auch so vielfältig in ihren konstruktiven Unterschieden ist. Zum Thema Gesundheit: Entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil ist Teppichboden kein bevorzugter Lebensraum für Milben. Dieses wurde unlängst in einer Studie bestätigt. Ganz im Gegenteil ist der Staubgehalt in Räumen mit Teppichboden um 50 Prozent geringer als in Räumen mit glatten Böden, weil der Staub, und damit auch Keime und Allergene, von den Floorfasern bis zum nächsten Staubsaugen festgehalten wird - zum Vorteil aller Allergiker.
Man unterscheidet bei Teppichboden: Velours: Bei Veloursteppichböden werden die Schlingen aufgeschnitten, so dass die kleinen Faserbündel      aufrecht stehen und eine glatte Oberfläche bilden. Durch leichtes Zwirnen erhalten Veloursteppichböden eine besonders gleichmäßige, samtige Oberfläche. Berberschlingenware: Diese Teppichböden entstehen durch Mischung unterschiedlicher natürlicher Wollfarbtöne in einem Garn. Berberteppichböden wirken besonders natürlich und sind außerordentlich robust, praktisch und vielseitig. Schlingenware: Glatte Schlingenware besteht aus fortlaufenden kleinen Garnschlingen gleicher Länge. Trittspuren zeichnen sich auf diesen robusten Böden kaum ab. Hochtief-Schlingenware wirk leicht strukturiert und besteht aus Garnschlingen unterschiedlicher Länge. Kräuselvelours: Bei diesen Teppichböden, auch Frise´ genannt, wird das Garn besonders stark gezwirnt und dann fixiert. Eine derartige Oberfläche ist besonders widerstandsfähig gegen Trittspuren und sie ist praktisch im Gebrauch. Unser Programm an Teppichböden umfaßt folgende Hersteller: danfloor, Neodon, Vorwerk, Associated Weavers, Bentzon, Lano, Tretford, Mohawk, infloor sowie Besmer, TWN, Balsan
In unseren Geschäfts- und Ausstellungsräumen erwartet Sie zusätzlich ein reichhaltiges Angebot an Läufern. Diese sind wiederum in vielfältigen Designs und Farben verfügbar, so daß das Feld der verschiedenen Einsatzzwecke komplett abgedeckt werden kann, sei es nun für den Wohn- oder den Objektbereich. Unser Programm an Läufern umfaßt folgende Hersteller:
Prado, Hamat, sowie Schatz
Parkettböden
Parkett gibt es in vielfältigen Ausführungen und Verlegearten. Zu den weit verbreitesten gehören Ausführungen in Ahorn, Buche und Eiche. Für viele zählt Parkett nach wie vor zu den "Klassikern" unter den Bodenbelägen, da es sich zum edlen Erscheinungsbild u.a.durch eine enorme Strapazierfähigkeit auszeichnet.Leichte Reinigung gehört ebenso zu den Vorzügen. Man unterscheidet zwischen Fertigparkett (Holzschichten werden bereits werksseitig miteinander verleimt und die Oberfläche ggf. versiegelt) und dem "konventionellen" Parkett. (diese werden wiederum unterteilt in Stabparkett, Tafelparkett, Mosaikparkett, usw.)  Die jeweiligen Holzarten sind selbstverständlich miteinander kombinierbar und somit wird Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Parkett ist als natürlicher Werkstoff für seine pflegeleichte Handhabung und lange Lebensdauer ideal für den Wohnbereich genauso wie für den Objektbereich. Für Viele ist Parkett der Inbegriff von Ästhetik und Wohnkultur.
Unser Programm an Parkettböden umfaßt folgende Hersteller: Weitzer, Gründorf, Ziro, Steirer Parkett
Laminatböden
Laminatböden liegen immer mehr im Trend. Der Grund: Sie verbinden Funktionalität mit Ästhetik und Wohnkultur. Einerseits bieten sie Komfort und Sicherheit, weil siewiderstandsfähig, hygienisch und leicht zu pflegen sind. Andererseits beeindrucken sie durch ihre Oberflächenvielfalt und ihre attraktive Optik. Wenn Sie also auf der Suche nach etwas Unkompliziertem sind und Wohnlichkeit schätzen, ist unser umfangreiches Laminatbodenprogramm eine wahre Fundgrube.Egal, wonach Ihnen auch der Sinn steht. Denn unsere Laminatböden sind so facettenreich wie das Leben. Vom preisgünstigen Einsteigermodell bis hin zum Spitzenlaminat. Vonechtholznahen Dekoren in verschiedenen Glanzgraden bis hin zu täuschend echter Fliesen Optik. Und für ein besonderes Plus an Komfort: technische Raffinessen von der leimlosen Verlegetechnik (Klick- System) bis hin zur integrierten Gehschallkaschierung. Bei aller Vielfältigkeit haben unsere Laminatböden eine Gemeinsamkeit: Ihre exzellente Verarbeitung. So sind für uns optimale Passgenauigkeit, hohe Verlegefreundlichkeit und die Brillanz der Oberflächen ein wichtiger Aspekt.  Laminat ist resistent gegen Zigarettenglut und Sonneneinstrahlung. Er erfüllt vielfältige Anforderungen und zeichnet sich durch Ästhetik, Widerstandsfähigkeit und leichte Pflege aus.
Unser Programm an Laminatböden umfaßt folgende Hersteller: Gründorf, Witex,  Schulte-Räume,  Egger,   Weston
Naturböden (Sisal-Kokos, Linoleum, Kork)
Korkparkett ist ein strapazierfähiger und pflegeleichter Boden. Er sorgt dank seiner hervorragenden Isolierfähigkeit (Trittschall und Wärme) und Elastizität für einenfußwarmen Boden und macht Stehen und Gehen angenehm. Seine natürlich Farbharmonie vermittelt ein Gefühl der Behaglichkeit und unterstreicht so die Ansprüche, die an ein Naturprodukt im Wohnbereich zu stellen sind. Es gibt ihn in den verschiedensten Oberflächen. Durch unterschiedliche Plattengrößen und harmonisch aufeinander abgestimmte Farben lassen sich vielfältige, interessante Muster verlegen. Gefaste Kanten vermitteln die Tradition gefliester Böden. Korkparkett wird entweder mit lösemittelfreien Klebern fest mit dem Untergrund verklebt oder als Fertigparkett durch ein spezielles Nut-und-Feder-System einfach und schnell schwimmend verlegt. (siehe Grafik unten). Da hier sowohl das Entfernen alter Beläge, sowie die aufwendigere Verklebung entfällt, können die Räume schnell wieder betreten werden. Ein Plus im Mietwohnungsbereich.
Unser Program an Korkböden umfaßt folgende Hersteller (bitte anklicken): Wicanders, Topkork
Linoleum ist ein traditioneller, seit weit über 100 Jahren bekannter und bewährter Bodenbelag. Das Wort setzt sich aus dem lateinischen linum (Leinen) und oleum (Öl) zusammen. In den letzten Jahrzehnten von synthetischen Bodenbelägen fast verdrängt, erlebt Linoleum neuerdings aufgrund seiner hervorragenden technischen Eigenschaften eine vielbeachtete Renaissance. Das allgemein gestiegene Umweltbewußtsein trägt ebenso dazu bei, dass dieses Naturprodukt heute gefragt ist, wie nie zuvor. Denn es besteht fast ausschließlich ausnatürlichen, nachwachsendenRohstoffen. Im Wesentlichen ist dies ein Gemisch von Kork- und Holzmehl sowie Leinöl und verschiedenen Harzen. Hinzu kommenmineralische Farbstoffe (Erd- und Mineralfarben) sowie als Trägermaterial ein Gewebe aus Jutefasern.  Die natürlichen Rohstoffe sorgen dafür, dass dieser Fußboden so extrem strapazierfähig, hygienisch und pflegeleicht ist. Gleichzeitig ist er auch angenehm warm und trittschalldämmend. Zudem sind sie von Natur aus antibakteriell, fleckenunempfindlich und leicht zu reinigen. U.a. auch aus diesen Gründen ist Linoleum der ideale Fußbodenbelag für Wohnbereiche wie Kinderzimmer, Küche, Esszimmer oder Flure.
Unser Programm an Linoleumböden umfaßt folgende Hersteller (bitte anklicken): Forbo, DLW Armstrong, Ziro
Sisal-/Kokosböden: Teppiche und Teppichböden aus Naturfasern sind im wahrsten Sinne eine gute Grundlage für Wohnen in gesunder Umgebung. Hergestellt aus Sisal- und Cocos - und Hanffasern, wie auch Papierschnüren, sind diese Böden nicht nur schadstofffrei, sondern von Natur aus mit vielen positiven Eigenschaften ausgestattet. Sie sind - hochelastisch - schall- und wärmeisolierend - antistatisch - antibakteriell - schwer entflammbar - hygroskopisch (d. h. durch ständiges Aufnehmen und Abgeben von Feuchtigkeit aus der Raumluft erzeugt der Belag ein angenehmes gesundes Raumklima). Die verwendeten Naturfasern sind nachwachsende Rohstoffe, deren Produktion und Entsorgung die Umwelt in keiner Weise belasten. Zum Spinnen von Cocosgarnen - größtenteils nach wie vor manuell in den wichtigsten Anbaugebieten Indien und Sri Lanka - verwendet man die Fasern, die als Polster den uns bekannten - Fruchtfleisch und Milch enthaltenden - Kern der Cocosnuß schützend umhüllen, um ihn keimfähig zu halten. Die Cocosfaser bzw. das Garn ist von Natur aus beigefarbig. Das Warenbild des fertigen Gewebes, einige Qualitäten werden noch auf alten Handwebstühlen gefertigt, ist rustikal matt. Sisalfasern werden aus den Blättern der Sisalagave gewonnen. Die Lieferländer der Fasern sind in erster Linie Mittel- ,Südamerika und Afrika. Die Garne werden in einem relativ langwierigen Prozeß, in den Anbauländern oder in Europa maschinell versponnen. Der Naturton der Sisalfaser ist fast weiß. Es lassen sich hieraus eine große Vielfalt verschiedener Farbnuancen einfärben. Das Warenbild ist im Ganzen feiner als bei Cocos und hat einen leichten Glanz. Nachdem der Hanfanbau, aufgrund des aus der Cannabis-(Hanf-) Pflanze gewonnenen Rauschgifts Marihuana, das lange Zeit bis zum Jahr 1996 in Europa verboten wurde, ist Hanf inzwischen ein sehr häufig verwendeter Rohstoff geworden. Die Rohfasern kommen aus europäischem Anbau. Bodenbeläge aus Hanf sind sehr strapazierfähig, abriebfest und beständig gegen Feuchtigkeit. Die Pflanze liefert feinste Faserqualität, die auch in der Bekleidungsindustrie gern verarbeitet wird. Sie läßt sich sehr gut färben. Wie bei anderen Naturfasern fällt auch bei Hanf die Stärke der Faser unterschiedlich aus. So bieten sich die stärkeren Fasern für die Herstellung von Bodenbelägen in gewebter oder genadelter Form an. Auch Hanf ist hygroskopisch und hat einen klimatisierenden Einfluß auf das Raumklima. Die für Teppiche und Bodenbeläge aus Papier eingesetzten Rohstoffe werden aus heimischen Nadelhölzern gewonnen. Durch den Harzinhalt ist das Material wenig schmutzempfindlich. Es vergfügt über eine hohe Abriebfestigkeit und ist sehr strapazierfähig. Das Raumklima wird durch das hykroskopische Verhalten auch bei Papier positiv beeinflußt. Wie alle anderen genannten Naturfasern verhält sich Papier antistatisch.
Unser Programm an Sisal-/Kokosböden umfaßt folgende Hersteller: Hamat, danfloor
PVC-Bodenbeläge
Eine überlegenswerte Alternative zu Keramikfliesen ist der PVC-Bodenbelag, welcher u.a. die Vorzüge von leichter Pflege, leichter Verlegung, usw. aufweist. PVC gibt es in ebenso vielen Farben, Mustern und Designs wie Teppichboden. Neben den herkömmlichen Belägen führen wir spezielle Kunststoffbeläge für den extrem beanspruchten Bereich, wie z.B. Ladenlokale, Lagerräume, etc.  Da die Oberfläche eines PVC-Belages hochglänzend ist, sollte unbedingt darauf geachtet werden, daß der Untergrund eben und gleichmäßig ist, damit unschöne Lichtspiegelungen vermieden werden können.Eventuelle Nahtstellen können mit PVC-Kaltschweißmittel gegen eindringende Feuchtigkeit versiegelt werden.
Kunststoffböden werden nach folgenden Kriterien unterschieden: -Kautschukböden mit langer Lebensdauer und hoher Verschleißfestigkeit -chlorfreie Bodenbeläge mit Schutzversiegelung -PVC-Beläge für den Wohn-/Objektbereich / Intarsienarbeiten -strapazierfähige PVC-Beläge als Bahnenware oder Fliesen -Designbeläge für die kreative Verlegung
Unser Programm an PVC-Böden umfaßt folgende Hersteller: Tarkett, Domo, Novilon/Forbo, Gerflor
Tapeten
Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir uns kürzlich entschieden, auch Tapeten in unserem Sortiment aufzunehmen. Die Auswahl erstreckt sich ebenfalls über alle erdenklichen Muster und Farben. Unsere Lieferanten sind die Firma Rasch und Marburg, zu welchen Sie nach einem Klick auf den nachfolgenden Link Näheres sowie weitere nützliche Infos wie z.B. Tips beim Tapezieren erhalten. 
Unser Programm an Tapeten umfaßt folgende Hersteller: Rasch, Marburg
Zubehör
Zusätzlich zu unseren Bodenbelägen halten wir für Sie ein reichhaltiges Angebot an Hilfs- und Reinigungsmitteln bereit.         Unsere Palette umfaßt u.a.: Pflege- und Reinigungsmittel Profile Kleber Holz- und Kunststoffleisten Kunstrasen Fuß- und Stufenmatten
· · · · · · Produkte
Site Navigation

Willkommen

bei

S&T

Bodenbeläge

Ihr starker Partner in

Qualität und Leistung

Beratung, Planung und Ausführung in Sachen Fußböden und Zubehör
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
design

Nach jahrzehntelanger Erfahrung

im Verkauf von Fußbodenbelägen

sowie deren Verlegungstechniken

gründete ich im Juni 2003 meine

eigene Firma in Freising.